• OUTDOOR Racing

    Ob an der frischen Luft...
  • INDOOR Racing

    ...in der Halle...
  • SIM Racing

    ...oder virtuell
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Kart-Bundesliga (OFFICIAL Partner)

Alemannenring Racing ist seit 2017 offizieller Partner der Kart Bundesliga und war der erste Anbieter von Bundesligarennen im Süden von Deutschland. Mike Wilhelmi, Vorstand des Vereins Alemannenring Racing e.V. ist zudem als Botschafter der Kart Bundesliga unterwegs und beantwortet gerne Fragen und vermittelt.

weitere Informationen unter:
www.kart-bundesliga.com

Hegau Bodensee Kart Meisterschaft (HBKM)

Alemannenring Racing ist Veranstalter der Hegau Bodensee Kart Meisterschaft (HBKM). Diese Leihkartmeisterschaft startete 2016 als AR-Cup vereinsintern und wurde 2017 zur regionalen, offenen Leihkartmeisterschaft ausgeschrieben. Die Rennen finden zur Hälfte Indoor und Outdoor statt.

weitere Informationen unter:
www.hb-km.de

15 Jahre im Zeichen des Alemannenrings

image

14.06.2018 - Assetto Corsa: Neue Alemannenring Version online

Ein weiteres Update zu unserem Alemannenring ist online und kann runtergeladen werden. Hier geht es zum Download CHANGELOG: v0.5.6 (14. Read More
image

19.05.2018 - DS-GVO ready

Eine Information außerhalb des Racings. Ab dem 23.05.2018 tritt die neue EU-weite Datenschutz Grundverordnung in Kraft. Auch uns als Verein Read More
image

28.04.2018 - Assetto Corsa: Neue Alemannenring Version online

Ein weiteres Update zu unserem Alemannenring ist online und kann runtergeladen werden. Hier geht es zum Download CHANGELOG: v0.5.4 (28. Read More
image

17.04.2018 - 6h Jubiläumsrennen - Starterfeld füllt sich

am 30.06.2018 veranstaltet Alemannenring Racing, anlässlich des 15 jährigen Jubiläums ein 6h Teamrennen der besonderen Art. Gestartet wir Outdoor bei Read More
  • 1

Alemannenring Racing, ein Verein, ein Team, eine Gemeinschaft

13.

 

Ergänzungen / Änderungen 

 

 

Ergänzungen des Reglements sind nur vor dem ersten Rennen durch den Veranstalter möglich. Spätere Ergänzungen benötigen eine 2/3 Mehrheit aller teilnehmenden Fahrer.
Bei einer Abstimmung über Ergänzungen oder Änderungen müssen sowohl die Fahrer befragt werden welche bereits ein Rennen gefahren haben, als auch jene die bereits zum Zeitpunkt der geplanten Ergänzung oder Änderung ein Rennen gebucht haben.

 

a)

[06.03.2016] Änderung zu §7.c)
Die Zeitstrafe für einen nicht absolvierten Boxenstopp wird auf 25 Sekunden gesenkt.

 

b)

[06.03.2016] Änderung zu $8.b) und 8.f)
Das Geschwindigkeitslimit ab der Gridlinie (Vorstartphase und Einführungsrunde) sowie in der Boxengasse wird auf 15 km/h erhöht

 

c)

[06.030.2016] Änderung zu §6.f)
Einführung eines Boxenstoppfensters
Der Boxenstopp im Hauptrennen ist erst in der Folgerunde ab der 5. Rennminute möglich.
Nach Ablauf der 5. Rennminute wird bei der Durchfahrt des Führenden beginnend an der Ziellinie ein Schild mit dem Hinweis „Pit Open“ gezeigt. Ab diesem Moment sind die Boxenstopps in der Folgerunde erlaubt. Ein Boxenstopp vor der 5. Rennminute, bzw. vor Vorbeifahrt an dem Hinweisschild der Rennleitung, wird nicht als Pflichtstopp gewertet und macht eine zusätzliche Anfahrt während des Boxenfensters erforderlich.
Der Boxenstopp muss vor Rennende absolviert sein. Den Fahrern wird 5 Minuten vor Rennende ein Hinweisschild mit der Aufschrift „5 Min“ gezeigt.

 

d)

[06.03.2016] Änderung zu §9.c) bis §9.e)
Der Punkteschlüssel wird geändert. Die Klassen PRO und AM werden getrennt voneinander gewertet. Unabhängig von der Position im Gesamtfeld erhält der Führende Fahrer in seiner Klasse die Punkte als Sieger. Zur besseren Untergliederung der Klassen und dem Verhindern einer totalen Vermischung werden die Punkte der PRO Fahrer verdoppelt.

Punkteschlüssel in Sprint- und Hauptrennen in der PRO Klasse:

1. Platz – 30 Punkte
2. Platz – 24 Punkte
3. Platz – 20 Punkte
4. Platz - 18 Punkte
5. Platz - 16 Punkte
6. Platz - 14 Punkte
7. Platz - 12 Punkte
8. Platz - 10 Punkte
9. Platz -  8 Punkte
10. Platz –  6 Punkte
11. Platz -  4 Punkte
12 .Platz -  2 Punkt

Bonuspunkte für die Poleposition in der Qualifikation: 3 Punkte
Bonuspunkte für die schnellsten Rennrunden: 3 Punkte je Rennen

Punkteschlüssel in Sprint- und Hauptrennen in der AM Klasse:

1. Platz – 15 Punkte
2. Platz – 12 Punkte
3. Platz – 10 Punkte
4. Platz - 9 Punkte
5. Platz - 8 Punkte
6. Platz - 7 Punkte
7. Platz - 6 Punkte
8. Platz - 5 Punkte
9. Platz - 4 Punkte
10. Platz – 3 Punkte
11. Platz - 2 Punkte
12 .Platz - 1 Punkt

Bonuspunkte für die Poleposition in der Qualifikation: 1 Punkte
Bonuspunkte für die schnellsten Rennrunden: 1 Punkte je Rennen

 

e)

[06.03.2016] Ergänzung zu §9
Kommt es in der kumulierten Endabrechnung der Tageswertung zu einem Punktegleichstand mehrerer Fahrer in einer Klasse, so entscheidet das bessere Ergebnis des Sprintrennens im Vergleich dieser Fahrer über die Positionierung im Endklassement.

 

f)

[06.03.2016] Änderungen zu §9.a)
Aufgrund der großen Nachfrage zu den Rennen wird die Zahl der Streichergebnisse auf 3 erhöht. Es werden nur die 5 Besten aus 8 Veranstaltungen gewertet.

Verantwortlich für die Inhalte der Webseite:

Mike Wilhelmi

 

 

Copyright © 2018 Alemannenring Racing e.V.

Bitte benutzen Sie bei Anfragen aller Art unser Kontaktformular. Wir leiten Ihre Anfrage nach Erhalt an die richtige Stelle weiter.

Anschrift:

Alemannenring Racing e.V.
Hauptstraße 81
78247 Hilzingen

Vorstandsvorsitzende:
Mike Wilhelmi
Roland Schartner

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.