NEWS

Es ist kein Aprilscherz, wir haben den Alemannenring für Assetto Corsa veröffentlicht.
Zwar muss noch immer Arbeit in diesen investiert werden aber die Straßen und Gebäude sind komplett fertig. Es fehlt nur noch an Details und Feinarbeit. Ihr könnt nun also mit den alten DTM Fahrzeugen die Assetto Corsa bietet ein paar schnelle Runden durch Singen fahren.

Ich findet den Downloadlink in unserem Simracing Bereich Assetto Corsa

Wir sind zwar noch nicht ganz durch mit der Überarbeitung unserer neuen Seite, das ist ein Projekt das neben Beruf und natürlich auch ein wenig Freizeit mitgemacht wird. Daher bitten wir um Geduld. Wir werden die entsprechenden Menüpunkte in den kommenden Tagen Stück für Stück erweitern. 

Auf Seiten die sich in der Überarbeitung befinden ist unser "Safety Car" unterwegs. Die Strecke wird dort noch gereinigt ;)

In letzter Zeit war es still auf dieser Webseite und Informationen wurden nicht häufig aktuell weitergereicht. Zum einen geschah dies regelmäßiger auf unserer Facebookseite, zum anderen hatten wir uns zuletzt voll auf die HBKM konzentriert.

Die Neue Webseite der HBKM war der Hauptaufgabenbereich für die Monate November und Dezember 2017. Im Januar startete die Saison mit vielen Neuerungen, auch da hielten wir uns die Kapazitäten frei. Nun möchten wir langsam auch diese Webseite aktualisieren, pünktlich zu unserem 15 Jährigen Bestehen. Wir bitten daher noch einmal um etwas Geduld (das kann sich auch noch einmal einen Monat hinziehen, dann aber wollen wir uns auch hier im neuen Look präsentieren.

Die neue Saison der Hegau Bodensee Kart Meisterschaft (HBKM) beginnt morgen am 14. Januar auf der Kartbahn Alemannenring in Singen. Interessierte, kurzentschlossene Fahrer können ab 12 Uhr in Singen erscheinen und sich noch die letzten Startplätze sichern. Auch für Hobbyfahrer und Jedermänner ist gesorgt. Erstmal startet mit der HBKM Light auch ein Format das Fahrer ansprechen soll die unregelmäßig fahren. Hier ist die Eintreffzeit auf 16 Uhr festgelegt.

In der HBKM werden erstmalig die Klassen PRO und AM in getrennten Rennen an den Start gehen und um den Tagessieg fahren, Fahrer aus 4 Ländern sind gemeldet.

Weitere Informationen gibt es auf www.hb-km.de

Am gestrigen Abend fand in Waldshut der dritte Lauf zur TT-Challenge 2017/18 statt. Eng ging es in den Top 4 zu, am Ende konnte sich Ronald Lörincz als konstantester Fahrer den Sieg sichern, gefolgt von Titelverteidiger Michael Bräutigam. 

Auch in der Challengewertung führt Ronald Lörincz das Feld an. Weiter geht es am 25.01.2018 auf der Kartbahn Alemannenring in Singen in verkehrte Richtung. Ab diesem Lauf können die ersten Fahrer die schlechteren Ergebnisse versuchen mit Streichergebnissen zu korrigieren.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.